Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Samstag, 19. Oktober 2013


Interview mit Celine L.


Marvin: Wie fandst du den heutigen Tag?

Celine: Die Zeit ging wie im Flug vorbei. Alle haben geholfen und es hat Spaß gemacht.

Marvin: Bist du nach dem heutigen Tag geschafft?

Celine: Ja, ich bin schon etwas müde. Aber glücklich!

Marvin: Kannst du jetzt noch Oliven sehen?

Celine: Nein. Ich habe schon ein Oliventrauma. Die Oliven verfolgen mich seit zwei Tagen im Traum.

Marvin: Was hat dir heute bei der Olivenernte gut gefallen?

Celine: Der ganze Ablauf. Oliven rechen, Netze ziehen und die Verarbeitung in der Ölmühle.

Marvin: Wie findest du die Sizilianer?

Celine: Verrückt, lustig! Die Sizilianer sind voll nett und verwöhnen uns mit leckerem Essen.

Marvin: Wie gefällt dir das Dorf oder was das auch ist?

Celine: Es ist anders als bei uns. Aber es gefällt mir sehr!

Marvin: Vielen Dank für das Interview.

Celine: Bitte schön, gern geschehen!

 

 

1 Kommentar:

Senior Chief Advisor hat gesagt…

Also die wichtigste Frage wurde ja vergessen!
Kümmert ihr euch auch rührend um eure Lehrerinnen und die beiden echten Männer?
Bitte Celine, hierzu noch ein Statement.