Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Samstag, 28. August 2010

Grüße aus Sizilien

Frau Muth-Inga mailte aus Lucca Sicula:

Hallole
aus dem sonnigen Sizilen herzliche Grüße.
Habe mich schon sehr erholt.
Gerade ist Tomatenzeit und es werden unzählige Tomatensossenflaschen eingemacht. Salvatore Dangelo hat heute morgen schon 24 Flaschen gebracht, damit wir nicht verhungern im Oktober. Lecker:-))))
Liebe Grüße
E. Muth-Inga


Neue Schulart und neuer Schulname

Seit dem 1. August 2010 gibt es die Nachbarschaftshauptschule Weinsberg mit WRS als Name und Schulart nicht mehr.

An diesem Tag wurde die bisherige NHS Weinsberg umgewandelt in die Stauferwerkrealschule Weinsberg, mit der Abkürzung SWRS Weinsberg.

Hintergrund ist eine bildungspolitische Veränderung in Baden-Württemberg. Werkrealschulen sind sechsjährige Schulen, die am Ende der zehnten Klasse mit der Mittleren Reife enden und optional am Ende der neunten Klasse den Hauptschulabschluss anbieten.

Die Schülerfirma Oliventraum besteht auch an der SWRS Weinsberg weiterhin fort.

Montag, 2. August 2010

Guten Appetit

Also, das Straßenfest in Obergriesheim war nicht nur für die Schülerfirma Oliventraum ein voller Erfolg. Auch die Obergriesheimer haben an uns, bzw. den Mädels, die 2 Tage den Stand vorbildlich betrieben gut verdient. Das beweisen die Bilder.
Und da sage noch einer, die junge Damen von heute hätten einen Diät-Tick...





Sonntag, 1. August 2010

Begeisterte Oliventräumerinnen

Folgendes mailten Rebecca, Selina und Scarlett Frau Muth-Inga nach ihrem gestrigen Einsatz beim Oliventraum auf dem Straßenfest in Obergriesheim.

War heute echt hammer!! War lustig, haben ja auch was verkauft, hatten bissle Freizeit!! ( haben ein paar Leute kennen gelernt ). War echt toll!! Alle oliventräumer die nicht dabei sind auf dem straßenfest haben etwas verpasst!!! ;)

Und das mailte Frau Muth-Inga im Anschluss:

Heute Morgen 9:00 kam ein Anruf der Mädels von gestern, dass sie heute aufs Volksfest verzichten und noch einmal nach Obergriesheim aufs Dorffest kommen...Ist das nicht gigantisch?!
Also, der Personalbestand ist gesichert. Super!!!


Da möchten wir Rebecca, Selina und Scarlett einfach ein großes Lob und großes Dankeschön aussprechen!