Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Dienstag, 31. Mai 2011

Im Kloster Schöntal

Gestern waren wir zur Präsentation unserer Schülerfirma im Kloster Schöntal. Hier fand die 3. Jahrestagung der Schulaufsicht zum Bereich Hauptschulen/ Werkrealschulen statt.
Unsere Jungs und Mädels stellten den Oliventraum in gewohnt professioneller Weise dar.


Unser Stand wird aufgebaut.

Bereit für die Kunden. Heute handelt es sich um Beamten aus der Schulverwaltung.

Die Mädels richten die Versucherle.

Die zwei sind zufrieden mit den Oliventräumern!

Auf der großen Treppe im Koster (Teil 1).

Auf der großen Treppe im Koster (Teil 2).

So jetzt schaut mal, was es alles Leckeres beim Oliventraum gibt.

Herr Harr beim Kaffee-Nachtanken

Wer ist spitze? - Wir!

Teambesprechung

Montag, 23. Mai 2011

Sonniger Markttag

So, endlich waren wir mal wieder auf dem Wochenmarkt in Weinsberg. Die Sonne lachte und meistens auch unsere Oliventräumerinnen und Oliventräumer.


Die vier Mädels der ersten Schicht. Die Nummer 5 kam etwas später. Mädels: LÄCHELN!

Aber Hallo - wo sind unsere Leute? Wahrscheinlich lassen sie sich mal wieder gegenüber beim Käsestand verköstigen .... ???

Dabei gibt es auch bei uns leckere Orangenmarmelade zum Probieren.

Jaja, Chrissie und Tami beim Chillen! 

Und hier der Nachwuchs: Natalie und Kim von der 2. Schicht. Beide sind für die Olivenernte auf Sizilien gesetzt.

Die gesamte 2. Schicht. Und gleich eine Rüge für Hakan: Warum hast Du kein Oliventraum-Shirt an?

Donnerstag, 19. Mai 2011

Wochenmarkt

Es ist mal wieder soweit.

Kommenden Samstag ist der Oliventraum wieder auf dem Wochenmarkt in Weinsberg.

Die Teams sind eingeteilt, wir hoffen auf tolles Marktwetter und viele Kunden.

Montag, 16. Mai 2011

Unser Team für Sizilien 2011

Es war für uns gerade nicht leicht, einigen Oliventräumern der Klassen 8a und 8b sagen zu müssen, dass wir sie nicht mit Sizilien nehmen. Die Gründe waren ganz individuell.
Ein paar von ihnen konnten wir jedoch die Warteliste in Aussicht stellen: Wenn jetzt Personen, die eigentlich ausgewählt wurden doch nicht mitgehen, dann gibt es wieder freie Plätze.

Und wer darf nun mit zur Olivenernte vom 21.-28.10.2011:

Ilkay, Mikail, Raffael, Alex, Lars, Markus, Beyza, Elina, Kim, Michelle, Maria und Natalie.

Mittwoch, 11. Mai 2011

Die Spannung steigt

Die Oliventraum-Lehrkräfte haben nun die Entscheidung über das Team für die Olivenernte 2011 getroffen. Noch ist diese Liste geheim.
Leicht fiel die Auswahl nicht. Denn es gab 21 mehr oder weniger heiße Kandidatinnen und Kandidaten. 
Zwölf Jungs und Mädels können aber nur mit.

Die Auswahl erfolgte nach:
  • Häufigkeit der Mitarbeit.
  • Pünktlichkeit bei geforderten Abgabeterminen.
  • Vollständigkeit und Beschaffenheit der Bewerbungsunterlagen.
  • Empfehlungen der Neuner-Oliventräumer.
  • Ausgeglichenheit nach Jungs und Mädchen.
In der kommenden Woche werden wir einzeln die Jugendlichen über das Ergebnis der Auswahl unterrichten.

Donnerstag, 5. Mai 2011

Kloster Schöntal, 30.05.2011

Es ist eine große Überraschung!

Am 30. Mai 2011 sind wir eingeladen, unseren Verkaufsstand im Kloster Schöntal aufzubauen.

Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat an diesem Tag dort mit vielen wichtigen Personen eine Tagung. Und wer weiß - vielleicht lernen wir ja unsere neue Chefin, die zukünftige Kultusminsterin, Frau Gabriele Warminski-Leitheußer.

Und der Oliventraum ist eingeladen, dort sich zu präsentieren - und vielleicht auch das eine oder andere Fläschle Öl zu verkaufen.

Und wie ging das? Zufall! Die Ehegattin unseres Bürgermeisters Stefan Thoma arbeitet an entscheidender Stelle. Wir bedanken uns schon jetzt, dass an uns gedacht wird!