Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Freitag, 27. November 2009

Vorbereitung des Verkaufs

Ein Blick hinter unsere Kulissen - wie wir den Verkauf am Wochenende vorbereiten:

Großes Gewusel im Lehrmittelraum. Im Vordergrund werden gerade die Booklets (Flaschenanhänger) gebunden.


Mandeln, die wir in Säcken geliefert bekamen werden in 250-Gramm-Tüten abgewogen und verpackt.


Auf stabilen Servierwagen werden die Waren kommissioniert.


Ölkartons werden gerne auch mal getragen...


... und zuammen mit anderen Waren und Zubehör in einem möglichst großen Auto verstaut.


Ach ja, so sieht unser Orangenvorrat nach drei Tagen aus...


Ausbildungsplatz

Gestern erreichte uns das Mail eines Vaters von einem unserer Oliventräumer der Klassenstufe 9. Wir haben die Erlaubnis, dieses Mail anonymisiert hier zu veröffentlichen:

Sehr geehrter Herr Schröder, 
ich befürchte, dass mein Sohn am Samstag nicht kommen wird. Er liegt immer noch ziemlich darnieder. Dafür hat er einen Ausbildungsplatz bekommen ! Und da war der Oliventraum nicht unbeteiligt! Die in Öhringen waren total begeistert was ihr da macht. Und den Olivenbaum hat er sich beim Praktikum dann „verdient“.
Ist doch klasse. Oder ?
Mit freundlichen Grüßen

Von Seiten des Oliventraums gratulieren wir ganz herzlich zu diesem Erfolg. Die Mitarbeit bei der Schülerfirma "bringt's halt".



Genuss, Genuss, Genuss

Genuss, Genuss, Genuss:
Orangen aus Lucca Sicula sind eine echte Freude für den Gaumen. Sie zu verzehren gleicht einer kulinarischen Sinfonie für alle Geschmackssinne, die Männer, Frauen oder Kinder sich vorstellen können. Saftig, lecker,süß,einfach riesig, spritzig, mmmhhhh!!!
Danke, Herr Salvatore Dangelo, für diese edlen Südfrüchte.
Wahrhaftig:
Genuss, Genuss, Genuss!!!

Kommentar von Herrn Harr

Mittwoch, 25. November 2009

Fotos vom Entladen am 24.11.2009

Wann kommt der Laster endlich?

Jetzt geht's los - mit Handarbeit.

Ohne Hubbühne, aber mit vielen fleißen Helfern werden 4 Paletten geleert.

Kurztransport zwischen der Abladestelle und dem Lager in der Schule.


Vorsortieren der Waren in der Aula


Zählen, zählen, zählen

Umgeben von Vitamin C.

Jetzt geht der Verkauf los - 3 Oliventräumer sind schon ganz heiß drauf.

Dienstag, 24. November 2009

Bevor der Regen kam...

... hatten wir zwei Paletten Öl, Sirup, Marmelade, Honig, Oregano (...) und zwei Paletten Orangen abgeladen.

Dank sei den Klasse 9a und 9b, sowie Frau Kuiper, Frau Sayer und Herr Harr!

Später kommt mehr (auch Fotos).

Montag, 23. November 2009

Morgen früh um acht Uhr

Am Dienstag, den 24. November 2009 um 8 Uhr ist wieder High Noon in der Roßäckerstraße in Weinsberg. Wir erwarten zu diesem Termin den LKW mit unserer Lieferung aus Lucca Sicula.

Danach gibt es neueste Infos.

Sonntag, 22. November 2009

Lieferung kommt - trotz Krankheitswelle

Zunächst mal die gute Nachricht:
Unser LKW hat Lucca Sicula pünktlich verlassen!

Und die weniger gute Nachricht:
Wir wissen nicht genau wann er in Weinsberg ankommt (das war ja schon immer so).
Aber nun sind auch noch nicht wenige Oliventräumer erkrankt.

Wir hoffen, dass wir dann zum berühmt-berüchtigten Zeitpunkt "X" genug Oliventräumer (Schüler und Lehrkräfte) zum Abladen und Verstauen haben.

Mittwoch, 18. November 2009

Dienstag, 17. November 2009

Druckerei hat gedruckt

Seit heute haben wir unsere neuen Flyer und Booklets (Flaschenanhänger).

Ladung

Am Freitag dieser Woche wird in Lucca Sicula der LKW mit unseren Waren beladen und sich auf den Weg machen. Bisher wurde die Ware per Fähre nach Livorno gebracht, dort umgeschlagen und mit einem anderen LKW weitergeschickt. Es wird wohl wieder ähnlich verlaufen.
Darum heißt es jetzt Daumen drücken, auf dass alles klappt und wir kommende Woche unsere Leckereien aus Lucca Sicula bekommen:

Orangen, Olivenöl, Orangensirup, Orangenmarmelade, Honig, Mandeln, Lipogel ...

Wir freuen uns schon!!!!

Sonntag, 15. November 2009

Besuch aus Sizilien

Zwei Sizilianer werden uns besuchen kommen:
  • Pietro Sutera - er hat mit uns die Ölverkostung gemacht.
  • Alessandro Mazotta - von ihm stammt unsere Handcreme Lipogel.
Beide werden am Wochenende um den 12. Dezember uns besuchen und am Samstag, den 12.12.09 auch mit am Marktstand sein.

Wir freuen uns darauf!

Mittwoch, 11. November 2009

Termine auf dem Wochenmarkt

Die Stadt Weinsberg hat uns die folgenden Termine für unseren Stand samstags auf dem Wochenmarkt bestätigt:

28.11.2009 / 05.12.2009 / 12.12.2009 / 19.12.2009 / 23.01.2010 / 27.02.2010 / 20.03.2010 /  17.04.2010 / 08.05.2010 / 19.06.2010 / 10.07.2010

Außerdem wissen wir schon jetzt, dass wir am 28. und 29. November 2009 auf dem Adventsmarkt der Weinsberger Vereine vertreten sein werden.

Also: "Es gibt viel zu tun!"

Sonntag, 8. November 2009

Gesucht: Neue Oliventräumer

Unsere Schülerfirma lebt davon, dass die erfahrenen Oliventräumer ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Begeisterung an neue Schülerinnen und Schüler weitergeben.

Die Neuntklässler lernen also ein neues Team aus Achtklässlern an.


Doch die neuen Achtklässler müssen sich erst finden.
Ein paar Mädchen der Klasse 8a haben mit Begeisterung schon in den Sommerferien geholfen.

Die restlichen Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a und 8b werden in den kommenden Tagen einen Bericht (unterlegt mit Fotos aus Sizilien) der aktiven Oliventräumer bekommen.

Verbunden damit ist die Einladung, ab sofort beim Oliventraum mitzuarbeiten.

Unsere Erfahrung zeigt: Der Oliventraum begeistert und es finden sich jedes Jahr neue Jungs und Mädels, die sich in der Schülerfirma FREIWILLIG engagieren.

Mittwoch, 4. November 2009

Entwürfe da

Tatatataaaaa!
Herr Berroth hat uns die Entwürfe für die neuen Flyer und Booklets geschickt.
Doch es bleibt ein Geheimnis, wie sie aussehen, bis sie gedruckt sind.

Dienstag, 3. November 2009

Ruhe? Von wegen!

Nach Sizilien - so könnte man meinen - ist Ruhe beim Oliventraum. Von wegen:
  • Absprachen mit Herrn Berroth wegen dem neuen Flyer und Booklet
  • Fotos heraussuchen für die Information der 8. Klassen
  • Die "Reste" des Ernteaufenthaltes aufarbeiten (Kasse, "Mitbringsel")
  • Absprachen mit Lucca Sicula wegen der Lieferung
  • Termine für den Markt uns andere Verkaufsaktionen klären
Vor allem aber:

Die Begeisterung der Oliventräumer am Leben erhalten und sie zu den Ausbildern für ihre Nachfolger machen.

Da kann man nur zustimmen

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals persönlich bei Edelgard und Bernardo Muth - Inga für die wunderbare und selbstlose Gastfreundschaft während des diesjährigen Sizilienaufenthaltes herzlichst bedanken. Danke!
Grüßle von D. Harr

Anmerkung: Management, Unterkunft, Programm, Wetter (30 Grad, wolkenlos, Sonnenschein), Stimmung waren einfach supimegagenial!!!