Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Frau Muth-Inga meldet sich

Im einem Blog-Kommentar schreibt Frau Muth-Inga noch aus Lucca Sicula:

Hallo, letzter Versuch...
...nachdem ich schon etliche Mal versucht habe, einen Gruß aus Sizilien zu schicken, versuche ich es heute noch einmal...
Das Wetter ist unbeständiger geworden,von Sturm bis Gewitter, von 27 Grad bis kaltem Regen- in dieser Woche haben wir jedes Wetter kennengelernt. Leider konnten wir nicht mehr Olivenernten gehen, weil es immer nass war. Auf jeden Fall soll ich herzliche Grüße aus Sizilien schicken an diese tolle Gruppe aus Weinsberg, die einen super Eindruck in Sizilien hinterlassen hat. Ganz viele Einwohner haben mich beglückwünscht zu diesen WOHLERZOGENEN, NETTEN, FREUNDLICHEN Schülern. Morgen werden auch wir uns von Lucca Sicula verabschieden. Wir sehen uns am Montag in der Schule.
Bis dann!
E.Muth-Inga
Übrigens, liebe Grüße auch von Bernardo!!!!!!!!!!!

Samstag, 25. Oktober 2008

Herbstferien

Jetzt sind zuerst mal Herbstferien - Zeit für Lehrkräfte und Oliventräumer, sich von 8 Tagen Sizilien zu erholen.

Erster Pressebericht

In www.agrigentonotizie.it kann man einen ersten Bericht über den Besuch unserer Oliventräumer in Agrigento bei der Provinzregierung lesen. Einfach auf die Internetadresse klicken.

Hieraus auch zwei Fotos, leider klein und in schlechter Auflösung:



Freitag, 24. Oktober 2008

Abgeliefert

Gerade sms'te Frau Muth-Inga:

Hallo, wir haben alle gut in Palermo abgeliefert.

Laut Online-Auskunft des Flughafens in Palermo wird der Flieger nach Stuttgart pünktlich starten.

Rückreise

Heute morgen rief Frau Muth-Inga in der Schule an:

Wir putzen gerade die Häuser. Um 11 Uhr fahren wir dann mit dem Bus Richtung Flughafen in Palermo. Viele Grüße an alle.

Mittwoch, 22. Oktober 2008

Saskia - bitte noch ein Elfchen

Eine große Bitte aus Weinsberg nach Sizilien von Herrn Harr:

Saskia, bitte dichte noch ein Oliven-Elfchen!

Normannenpalast Palermo

Die Oliventräumer sind heute in Palermo und besichtigen den Normannenpalast. Heute morgen um 7:50 UHr schrieb Frau Muth-Inga folgende SMS:

Wir sind schon auf dem Weg nach Palermo, nachdem wir um 5:30 Uhr aufgestanden sind. Das Wetter ist immer noch traumhaft.

Und gerade rief noch Herr Mayer an:

Wir haben zwischen 25 und 27 Grad. Eben war unsere Führung durch den Normannenpalast zu Ende. Die Jungs und Mädels verhalten sich echt toll. Viele Grüße an alle!

Dienstag, 21. Oktober 2008

"Ragazzeria" aus Heidelberg

Kein Lifebericht aus Lucca Sicula, sondern eine eMail aus Heidelberg macht uns hellhörig:

"Sehr geehrter Herr Schröder,
wir sind interessiert an ihrem Projekt "Oliventraum"; in Heidelberg hat die Jugendagentur Heidelberg zusammen mit der Heiligenbergschule Ende 2007 ein ähnliches Projekt begonnen: Wir importieren Olivenöl und Orangen aus Sizilien. Die Schülerfirma heißt "RAGAZZERIA"."

Mal sehen, ob wir hier in einen interessanten Erfahrungsaustausch treten können.

Unter www.ragazzeria-heidelberg.de erfährt man mehr.

Oleficio

Heute war Oel total angesagt.
Pietro Sutera vom "Amt fuer Entwicklung im laendlichen Raum" hat uns sehr professionell durch die drei Oelmuehlen gefuehrt. Damit wir Fachmaenner bzw. Fachfrauen in Sachen Olivenoel werden, hat Herr Sutera eine Oelprobe mit uns veranstaltet.
Alle Schueler haben sich bei der Gelegenheit auf die Waage der Oelmuehle gestellt--
Gesamtgewicht (ohne Salvatore) 600kg--mindestens 60kg mehr als am 16.10.08!!!!!!
Die Lehrkraefte haben grosszuegig auf das Wiegen verzichtet.!!!!
Keine Angst, das Gewicht wird sich auch heute nicht veringern, denn am Abend ist noch Pizzeria total---HMMMMMMM!!!
Die Schueler haben sich bis jetzt ganz toll verhalten, sie haben vorbildlich im Olivenhain gearbeitet-trotz der hohen Temperatur. Bei wichtigen Anlaessen konnten sie sich super benehmen, sodass wir immer einen superguten Eindruck hinterlassen konnten.

Gefuehle


Ich fühle wie der Schweiß tropft
Ich sehe viele Olivenplantagen in der Umgebung
Ich rieche den Duft frisch geernteten Oliven
Ich schmecke die Erde
Ich taste den leichten Olivenfilm auf den Händen
Ich denke an die Zufriedenheit wenn alle Bäume abgeerntet sind.
(Saskia Rath)

Agrigento

Früh morgens am Dienstag rief Frau Muth-Inga an und berichtete kurz vom Montag:

Es geht uns gut! Gestern waren wir in Agrigento bei der Provinzregierung. Anschließend besuchten wir das Tal der Tempel und schauten uns die alten griechischen Bauwerke an. Zum Schluss fuhren wir zum Baden noch ans Meer, das Wasser war warm.

Heute wollen wir uns die Ölmühlen anschauen und die Produktion des Öls weiter verfolgen.

Viele Grüße an alle.

Außerdem rief gestern auch Saskia bei Jenny an:

Es ist toll hier in Sizilien. Gerade essen wir ein Eis und wollen dann ans Meer.

Montag, 20. Oktober 2008

Gruß an Delil

Niklas, unser Obersprücheklopfer vom letzten Jahr sandte einen Kommentar, der direkt an Delil gerichtet ist:

Servus ihr da drüben. Ich habe eins vergessen zu sagen, ich brauche ja einen Nachfolger für meine Sprüche in Sizilien! Aber wie ich feststelle macht das ja schon Delil, hehe so gehört es sich. Viele Grüße an alle und viel Spaß. Gruß Niklas

Sonntag, 19. Oktober 2008

Abgeerntet

Um 14:34 schreibt Frau Muth-Inga per SMS:

Hallo! Wir sind fix und fertig. Alle Bäume sind abgeerntet. Der Besitzer des Olivenhaines ist glücklich und sehr zufrieden mit den Helfern. Fleißige, kaputte Kinder. Heiße Grüße!

Dann wünschen wir aus Deutschland euch allen gute Erholung.

SMS am hellen Sonntagmorgen ...

... von Frau Muth-Inga um 9:18 Uhr:

Wir fangen jetzt an zu ernten. Es hat gestern geregnet und es ist noch feucht. Waren schon zum Frühstück im Landhaus von S.D.
(der Produzent unseres SD-Öles), um Hefeküchle mit Honig und Zucker zu essen. Hmmm.

Samstag, 18. Oktober 2008

Spruch des Tages

SMS mit dem Spruch des Tages von Delil:

"Ich spüle nicht ab - ich soll mich doch wie zuhause fühlen."

Tja Delil - in Deinem jetzigen Zuhause scheinst Du eine neue Chefin zu haben ;-)

Zwischenergebnis

SMS von Frau Muth-Inga am Samstag Abend:

Wir haben bei 30 Grad (!!!) mehr als 1200 KG geerntet. Die Jungs und Mädels haben super gearbeitet und über die Hälfte der Bäume abgearbeitet.

Gratulation

Die Ernte hat begonnen !

Gerade (Samstag, 8:56) ruft Frau Muth-Inga an:

Wir ernten heute seit einer Stunde Oliven. Zehn Bäume haben wir schon abgeerntet. Das Wetter ist traumhaft schön. Herr Mayer spricht inzwischen von "kurzen Hosen"...

Viele Grüße an alle!

Freitag, 17. Oktober 2008

Life-Meldung aus Sizilien

Aus Sizilien frisch eingetroffener Text:

Heute haben wir schon viel Programm hinter uns gebracht. Nachdem wir heute morgen zu Gast in der Schule waren und dort einige musikalische Darbietungen gesehen haben, sind wir- nachdem wir natürlich Lucca Sicula kennengelernt haben- im Moment beim Empfang der Stadt Lucca Sicula.
Der neue Bürgermeister hat uns begrüßt und hat uns weiterhin viel Erfolg für unser Projekt gewünscht-er ist stolz auf uns und möchte das Projekt weiterhin unterstützen.
Also, jetzt geht's wieder zum Sitzungssaal zu den tollen sizilianischen Köstlichkeiten. HMMMM!! Lecker!!!

Alles OK

Gerade rief Herr Mayer aus Sizilien an:

Gestern abend kamen sie gut an, alles verlief planmäßig. In Lucca Sicula ist das Wetter schön, auch die Wetteraussichten für die kommenden Tage sind gut.

Viele Grüße an alle!

Erste Nachrichten aus Sizilien

Jenny berichtet heute morgen:

20:41 Uhr SMS von Kim: Wir sind gelandet!

0:00 Uhr Anruf von Valentino: Wir sind in Lucca Sicula angekommen!

Donnerstag, 16. Oktober 2008

Pünktlich gelandet ?


Nach der Online-Anzeige des Flughafens Palermo ist die Maschine mit unseren OliventräumerInnen pünktlich gelandet.

Pünktlich gestartet ?


Laut Abfluginformationen des Flughafen Stuttgart ist die Maschine mit unseren OliventräumerInnen pünktlich um 17:50 Uhr nach Palermo gestartet.

Mittwoch, 15. Oktober 2008

Gute Reise !!!



Koffer gepackt, Zahnbürste nicht vergessen, alle Pässe und Dokumente Frau Muth-Inga abgegeben und ab geht's nach Sizilien.

Die Daheimgebliebenen wünschen gute Reise, schönes Wetter und reiche Ernte!

Samstag, 11. Oktober 2008

Am Donnerstag geht es los

Kommenden Donnerstag, den 16. Oktober 2008 geht die zweite Erntereise nach Lucca Sicula/Sizilien los. Frau Muth-Inga, Frau Sayer und Herr Mayer werden die Gruppe, bestehend aus 5 Jungs und 7 Mädchen begleiten. Bernardo Inga wird natürlich auch mit dabei sein!

Und so geht die Reise:

  • 12:00 Uhr Treffpunkt am Bahnhof Weinsberg.
  • Mit Stadtbahn und Zug geht es dann zum Flughafen Stuttgart.
  • Von dort geht der Flieger von TUIfly nach Palermo, Flugzeit ca. 2 Stunden.
  • Von Palermo geht es dann noch einmal ca. 2-3 Stunden lang mit dem Bus nach Lucca Sicula.

Hier werden die Erntehelfer/-innen dann erst mal ihre Schlafstätten herrichten, bevor die erste sizilianische Nacht beginnt.

"Fit for Job" - Erfolg im Wettbewerb



Beim Wettbewerb "Fit for Job" der Wirtschaftsjunioren Deutschland ist die Schülerfirma Oliventraum erfolgreich eine Runde weitergekommen. Wir gehören zu 10 Hauptschulen in Deutschland, die zum Austauschwochenende am 21./22. November 2008 nach Mettlach eingeladen. Wurden. So wie es aussieht - sorry Kids - sind damit zwei Lehrkräfte gemeint. Außerdem werden noch 10 Realschulen und 10 Gymnasien eingeladen. Aus jeder Schuldart wird dann ein Hauptsieger ermittelt.

Wir freuen uns auch über diesen Erfolg!!!

Donnerstag, 2. Oktober 2008

Schlamper !!!!

Liebe Sizilien-Fahrer/-innen!

Heute in 2 Wochen geht es los. Aber: es fehlen uns von einigen von euch noch

- die Fluggenehmigung eurer Eltern

- und der Bogen mit den wichtigen Angaben.

Wenn ihr noch mitwollt, dann müssen diese Bögen am Montag, 6. Oktober 2008 bei Frau Muth-Inga sein.