Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Freitag, 22. August 2008

Bericht aus Lucca Sicula

Nach ihrer Rückkehr aus Lucca Sicula schreibt Frau Muth-Inga:

Hallo,
bin wieder aus dem sonnigen Sizilien zurück. Während der zwei Wochen haben wir keine Wolke am Himmel gesehen...Seit März hat es nicht mehr geregnet, es gab den Auftrag an uns, doch ein paar Regenwolken per Express nach Lucca Sicula zu schicken... Die Oliven sind noch sehr klein dieses Jahr, gerade weil es nicht geregnet hat. Die trockene warme Zeit war zwar gut, damit die Insekten sterben, jetzt jedoch wäre Regen dringend nötig, damit das Fruchtfleisch gedeihen kann. Hatte einen Gesprächstermin mit dem neuen Bürgermeister (am vorletzten Tag meiner Ferien, weil er zuvor im Urlaub war und am Montag und Dienstag das Rathaus "desinfiziert" wurde!). Neuester Stand der Dinge: wahrscheinlich wird das Ölfest nicht zu der Zeit stattfinden, in der wir in Lucca Sicula sind, ein Programm für uns wird jedoch zusammengestellt, ein Programm, das dem letztjährigen Programm ähnlich ist. Salvatore Bongiorno konnte ich nicht treffen, er war immer bei der Arbeit.--Pizza total! Vom Ex-Bürgermeister Giovanni Oliveri herzliche Grüße. Es tut ihm leid, dass er ab jetzt das Projekt nicht mehr als Bürgermeister unterstützen kann, hofft jedoch privat das Projekt verfolgen zu dürfen und möchte unbedingt in Kontakt bleiben. Herzliche Grüße von ihm an alle Oliventräumer. Er drückt außerdem die Daumen für Leipzig!!!

Freitag, 8. August 2008

Markt in Eberstadt - wer hilft?

Am Montag, den 1. September 2008 (auch noch in den Ferien!) sind wir kurzfristig mit unserem Stand auf dem Krämermarkt in Eberstadt.

Wir suchen nun ein paar Helfer/-innen. Bitte bis 20. August 2008 mit E-Mail melden bei oliventraum@web.de.

Vielen Dank schon jetzt für die Mithilfe!!!!

Samstag, 2. August 2008

Ein Gruß von Salvatore Bongiorno

"Einen lieben Gruß aus Lucca Sicula. Bin sehr begeistert über das, was ihr für unser Dorf macht. Sehr gerne wäre ich bei euch, um beim Verkauf der tollen Produkte unseres schönen Landes zu helfen - Produkte, die toll sind aber noch nicht genügend Wertschätzung erhalten. Im Namen der ganzen Bevölkerung Lucca Siculas bedanken wir uns bei Fam. Inga für das Engagement und die Liebe für das Projekt. Danke auch an das Team von "Oliventraum", das von Tag zu Tag immer professioneller wird. Auch möchte ich die Gelegenheit nutzen Herrn Rektor Mayer mit Frau zu grüßen und alle Lehrer, die in Lucca Sicula waren oder am Projekt beteiligt sind. Besondere Grüße auch an Niklas und alle anderen Schüler. Zur Zeit arbeite ich in Bovo Marina bei Montallegro, das ist der nächste Strand nach Eraclea Minoa (Anm. des Übersetzers: da waren wir schwimmen). Kommt mich besuchen, ich warte auf euch!
Schöne Ferien, bis bald und viel Spaß Edelgard beim Übersetzen!
Ciao, an alle
Salvatore Bongiorno"