Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Samstag, 19. April 2008

Wasserschlacht

Hier ein paar Bilder von der Wasserschlacht auf dem Markt am 19. April 2008:




Der Verkauf war schlecht, klar wer geht schon bei diesem Mistwetter auf dem Markt bummeln? Leider sind fast alle Kartons durchgeweicht.
Aber: Unser Pavillon war dicht und hatte keine Wasserblasen, wie andere Marktschirme.
Der Verkauf des Orangenblütenhonigs war super - alles weg.
Man beachte auch unseren neuen Plakatständer.

Freitag, 18. April 2008

Schillerschule Schorndorf

Aus der Schillerschule Haubersbronn (Schorndorf) erreichte uns folgender Brief:

Lieber Kollege Schiller,

wie auf dem Markt in Schorndorf besprochen, möchte ich Ihr Angebot annehmen. Meine Klasse 1/2 B würde sich riesig freuen, wenn Sie uns Ihre Bilder zur Olivenernte und zur Ölgewinnung zusenden könnten.

Des weiteren wäre noch zu überlegen, ob wir an unserem Schulfest ( 28.6. ) die Waren von „Oliventraum“ zum Verkauf anbieten . In diesem Fall würde ich einen Privatausflug machen und die Waren abholen.

Jetzt schon mal herzlichen Dank für Ihre Bemühungen.

Ganz herzliche Grüße

W.Beutel

Dienstag, 15. April 2008

"Versucherle"

Wir probieren kommenden Samstag auf dem Markt mal ein paar neue Produkte, die Frau Muth-Inga noch von den sizilianischen Freunden aus Schorndorf mitgebracht hat:
  • Zitronensirup
  • Orangenmarmelade mit Schalestückchen
  • Honig (Orangenblüten und Wiesenblüten)
Schau mer mal wie die neuen Leckereien ankommen.

Montag, 14. April 2008

Fotos von Schorndorf

Ein paar ausgewählte Fotos von der Präsentation in der Arnoldgalerie in Schorndorf:

Die Bürgermeister aus Lucca Sicula und Schorndorf in "offizieller Mission".





















Sonntag, 13. April 2008

Vorbericht Schorndorf

Hier kommt der erste Kurz-Vorbericht von Frau Muth-Inga vom Freitag und Samstag in Schorndorf, als wir mit unseren sizilianischen Freunden die Produkte präsentierten:

Schnarch.....müde ohne Ende, so viele Leute aus Lucca Sicula, die da waren, so viele super interessanten Gespräche...Freunde aus Studienzeiten getroffen...total viele Lehrer und eifrige Elternbeiratsvorsitzende, die meinen, das Projekt sei auch für sie was und schon im Herbst kommen wollen...
Produzenten, die unsere Schüler super fanden, die unseren Kindern alles Vertrauen schenkten... und die gestern lernen mussten, dass man den Müll selber wegräumen muss in Deutschland..nicht viele Einnahmen,
weil wir nur die Produkte verkauft haben, die die Produzenten mitgebracht haben aber supertolle Presse...
wir haben die Schule toll vertreten, die Fotos fanden viel Beachtung...

Grüße vom Bürgermeister, von Sutera, von Salvatore und Maria und und und...

Teambildung

Alle 12 Bewerberinnen und Bewerber sind am Donnerstag eingeladen worden, im Oktober mit nach Lucca Sicula zu fliegen!!! Frau Muth-Inga meint, dass wir alle unterkriegen werden.
Am Freitag waren dann schon die ersten 5 oder 6 Anmeldungen zurück - unterschrieben von den Eltern.

Mittwoch, 9. April 2008

Neues Team

Nun haben wir 12 Bewerbungen von Achtklässlern vorliegen. 7 Mädels und 5 Jungs haben sich in der korrekten Form und termingerecht für die Teilnahme an der Olivenernte im Oktober 2008 in Lucca Sicula beworben.

Nun wird das Auswahlkomitee sich zusammensetzen.

Montag, 7. April 2008

Brief des Bürgermeisters aus Lucca Sicula

Lieber Rektor,

erfreut haben wir Ihren Brief erhalten in dem Sie uns mitteilen, dass das Projekt „Olivenernte und Aufenthalt in Lucca Sicula“ auch im Jahr 2008 stattfinden wird.

Die Beziehungen zwischen Ihrer Schule und unserer Gemeinschaft werden weiter bestehen und wir sind sehr zufrieden über das, was Sie über unsere Gemeinde schreiben. Wir nehmen Ihr Projekt sehr wichtig und wir werden alles tun, dass die Beziehung über Jahre weiter bestehen wird.

Eine Schülerfirma zu gründen ist eine sehr wichtige Erfahrung für Euch alle (Rektoren, Lehrer, Schüler, Mitarbeiter) und ich wünsche mir, dass es langsam eine wichtige Erfahrung für die ganze Stadt Weinsberg wird.

Auch für uns Italiener war es eine Lehre. Bei unserem Besuch im Dezember 2007 haben wir das Interesse von Bürgermeister Thoma, der Presse und des lokalen Fernsehen spüren dürfen und sind der Realität begegnet. Wir nahmen eine schöne Erinnerung an Euch, an die Stadt und die Gegend mit. Nochmals bedanken wir uns für die Gastfreundschaft.

Wir nehmen davon Kenntnis, dass Sie vom 16. – 24. Oktober 2008 mit Schüler der Klasse 8 bei uns sein werden und erwarten Sie Herr Rektor, Lehrerin Frau Kuiper und unserer Mitbürgerin Lehrerin Edelgard Muth-Inga. Wir wollen während Ihres Aufenthaltes das Projekt realisieren und wir werden auch für diesen Zeitraum das 11. Ölfest planen. Ferner werden wir Ihnen einen Bus zur Verfügung stellen, der Sie von und zum Flughafen Palermo bringt.

Gerade bereiten wir die Teilnahme an der Messe der Arnold Galerie in Schorndorf vom 11. – 12. April 2008 vor und bei dieser Gelegenheit hoffen wir auf ein Wiedersehen.

Grüße und Umarmung an Sie Alle.

Auch möchte ich meine herzlichsten Wünsche an Bürgermeister Thoma übermitteln.

Frohe Ostern!
Der Bürgermeister
Giovanni Oliveri

Samstag, 5. April 2008

Anfrage

Bei unserem Freund Salvatore Bongiorno in Lucca Sicula hat sich wohl eine Realschule aus Schorndorf gemeldet, die etwas ähnliches plant wie unser Oliventraum.
Nur zu - wir geben gerne Tipps und lassen andere an unseren Erfahrungen teilhaben.