Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Dienstag, 27. Juli 2010

Personal gesucht!

Für Sonntag, den 1. August (nächstes Wochenende) suchen wir noch Leute, die am Oliventraum-Stand auf dem Dorffest in Obergriesheim verkaufen. Zeit: 12.00 - ca. 18.00 Uhr. (Inkl. persönlicher Betreuung von Edelgard Muth-Inga und Bernardo Inga.)

Bitte melden unter oliventraum@web.de oder Nachricht über facebook schicken.

Auf Geld verzichten ???

Und hier eine aktuelle Mitteilung an alle Oliventräumerinnen und Oliventräumer der bisherigen Klassen 9a, 9b und 9c:

Wir haben bisher erst 3 Arbeitsnachweise erhalten. Auch konnten wir erst diesen drei Leuten die zweite Teilrückzahlung eures Eigenanteils für die Reise nach Lucca Sicula auszahlen.

Wollt ihr auf Geld verzichten?

Nein? Dann gebt uns schnellstmöglichst eure Nachweise (die grauen Dinger) ab.

Freitag, 23. Juli 2010

Keine unbekannte Schönheit mehr!

Bei dieser Schönheit - die wir gestern noch als "unbekannte Pflanze" titulierten - handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den "Zylinderputzer" (lat. Callistemon citrinus). Ursprünglich stammt er aus Australien, aber man findet ihn eben auch auf Sizilien.
Und nun soll noch jemand sagen, unser Blog sein einseitig auf Olivenöl fixiert!
All diese Erkenntnisse verdanken wir übrigens Herrn Kraus, dem Vater einer Oliventräumerin. Er ist von Berufswegen her sehr mit Pflanzen beschäftigt - herzlichen Dank!


Donnerstag, 22. Juli 2010

Pfingsten 2010 in Lucca Sicula

In den letzten Pfingstferien war Herr Harr zu Besuch in Lucca Sicula. Dort Pflegte er natürlich auch die Geschäftskontakte für den Oliventraum, hiervon ein paar schöne Eindrücke:



Lucca Sicula von Caltabellota aus gesehen (das ist der Ort mit den zwei "Hörnern").






Olivenbaum im Tal der Tempel in Agrigento.


Die Ehepaare Oliveri, Dangelo, Harr und Muth-Inga.




Salvatore Dangelo mit seinem Rennwagen - ja er fährt Rallyes!




Sign. Mosca mit seinen beiden Söhnen.






Oliventraum-Look für Sign. Mosca.




Gastgeber und Gast: Sign. Mosca und Herr Harr.



(Geschäftliche?) Besprechung mit Pietro Sutera.




Bernardo Inga plant mit Sign. Mortillaro.




Ohne Worte...





Das Firmenschild von Labiochem. Hier kommt unsere Handcreme LIPOGEL her.




Alessandro Mazzotta, der Chemiker, der LIPOGEL produziert.




So steinig ist es dort - welch Wunder, dass hier die Grundlage für das tolle Olivenöl wächst.





Unbekannte Pflanze - aber schön!




Antiker (?) Straßenbelag.





Sizilianische Romantik

Mittwoch, 21. Juli 2010

Eltern-Info-Abend

Heute ist um 19:00 Uhr ein Eltern-Informationsabend für die Ernte auf Sizilien. (Natürlich sind die Eltern schon früher eingeladen worden.)

Inhalte sind:

  • Eine kurze Fotodokumentation zur Einstimmung.
  • Programmpunkte der Reise.
  • Formalien für den Flug.
  • Reisedaten.
  • Packliste.
  • Wichtige Angaben der Eltern.
  • Wie geht es danach weiter?

Montag, 19. Juli 2010

Zwei spannende Tage mit dem SWR

Am Samstag, den 17. Juli 2010 war - wie schon angekündigt - der SWR mit Redakteurin Frau Haenchen und einem Kamerateam in Weinsberg.

Die Schülerfirma Oliventraum wird Teil einer Sendung über Schülerfirmen.



Natürlich war der Marktplatz Hauptschauplatz der Dreharbeiten. Hier steht eine locker aufgelegte Redakteurin im Gespräch mit einem weniger lockeren Herrn Schröder.



Kameramann und Tontechniker sieht man sonst nie. Wir zeigen die beiden, die zusammen mit der Reakteurin ein sehr angenehmens und harmonisches Team bildeten.


Und so sah das dann aus: Hinten die Oliventräumer, vorne die Kamera und das Mikrophon. Und oft dazwischen die Kunden.


Und nun mal unsere Jungs der 1. Schicht ohne Kamera.


Die Mädels der 2. Schicht waren natürlich auch Ziel der Kameralinse.



Klar - verkauft wurde auch!



Und geveschpert. Brezeln vom Bäcker Grimmeisen. Gestiftet von Michael ;-)


Die Drei von der Parkbank! So etwas nennt man Synchronsitzen!


Währenddessen werkelte Frau Sayer schon in der Schulküche fürs Mittagessen. Was gab es? Natürlich Mautaschen!


Herr Schiller ließ es sich nicht nehmen, auch noch was zu schnippeln.


Übrigens: Auf keinem Foto (Skandal!), aber sehr fleißig dabei waren in der Küche außerdem Frau Rogowski, Frau Zorn-Kernler und Frau Muth-Inga.


Und das war eines der Ergebnisse!


Gespanntes Warten der knurrenden Mägen.



"Es wird erst weitergedreht, wenn alle (inkl. dem Team des SWR) Salat, Maultaschen und Kaltschale gegessen haben!" - Klare Anweisung des Konrektors.


Ja, so ein leckeres Mahl gibt neue Bärenkräfte.



Für die nächste Einstellung kommt die Kamera auf Rollen.



Szene Musikzimmer - die erste! Unsere Neuner erzählen unter laufender Kamera den Achtern, was sie auf Sizilien erwartet (außer Dauerregen).




Man soll es nicht glauben: Kaum ist der Kameramann verschwunden, haben drei Bengel nur Unsinn im Sinn!


Zeitsprung:

Am Montag, den 19. Juli war das Team nochmals in der Schule und filmte noch ein paar Einstellungen bei laufendem Schulbetrieb - wie immer alles gaaaanz realistisch ;-)


Fazit: Es war sehr aufregend, einmal Teil einer Fernsehproduktion zu sein.

Wir danken allen beteiligten Helferinnen und Helfern (auch Familie Kraus fürs Getränkekaufen!).

Spaß gemacht hat es allen. Und so freuen wir uns auf den

voraussichtlichen Sendetermin

18.09.2010, 18:15 Uhr im dritten Programm des SWR.


Mittwoch, 14. Juli 2010

Kommentar von "Silke"

Eine Leserin unseres Blogs, "Silke" schrieb einen Kommentar:

"Ich muss sagen, dass ich dieses Projekt wirklich für eine wunderbare Idee halte. Dann haben die Kinder sich den kurzen Urlaub wirklich verdient. Wieviel kostet denn eine Flasche Olivenöl bei euch?"

Liebe "Silke"!
Vielen Dank für Ihr Lob, das freut uns immer ;-)
Wenn Sie den Blog weiter herunterscrollen finden Sie unsere Preise.
Die Halbliterflasche Olivenöl (extra nativ, erste schonende Pressung, kalt gepresst) bekommen Sie für 8 Euro, eine Dreiviertelliterflasche kostet 12 Euro. Unser zertifiziertes Bio-Öl ist jeweils einen Euro teurer. Das Öl ist teurer als im Supermarkt, aber viiiiieeel leckerer. Außerdem bekommen unsere Partner in Lucca Sicula einen fairen Preis!
Sicher meinen Sie mit dem kurzen Urlaub die Klassenfahrt nach Berlin. Da hoffen wir, dass diese nicht nur erholsam ist, sondern die Schülerinnen und Schüler auch bildet und sie wertvolle Eindrücke mit nach Hause bringen.
Der Aufenthalt in Sizilien ist - auch wenn man das kaum glauben mag - alles andere als Urlaub: frühes Aufstehen, Oliven ernten, repräsentative Termine bei Bürgermeistern, Parlamentsabgeordneten und anderen politischen Mandatsträgern wahrnehmen etc.
Sie dürfen von unserem Projekt gerne weiter erzählen. Und da wir nicht wissen, ob Sie in Weinsberg wohnen: Wir versenden unser Öl auch per Post.
Viele Grüße aus Weinsberg
Ihre Schülerfirma Oliventraum

Dienstag, 13. Juli 2010

Dienstplan

Am Samstag, den 17. Juli 2010 ist für den Oliventraum ein spannender Marktsamstag. Ein Kamerateam des Südwestrundfunks (SWR) wird die Tätigkeit der Schülerinnen und Schüler beobachten und filmen. Darum wird die Schichteinteilung diesmal ein bisschen anders sein:

Beladen 6.30 Uhr: Orhan, Mehmet,

1. Schicht 7.30-9.00 Uhr: Orhan, Mehmet, Michael, Markus

2. Schicht 9.00-10.30 Uhr: Lisa, Tamara, Jasmin G., Kristin

3. Schicht 10.30-12.00 Uhr: Rebekka N., Theresia, Hakan, Can

Unsere Bitte: Sagt allen, die beteiligt sind weiter, wie sie eingesetzt sind, falls sie noch keinen Dienstplan erhalten haben.


Ab der Mittagszeit geht es dann weiter. Gemeldet haben sich für den Mittag/ Nachmittag:

Tamara, Rebecca R., Selina, Markus, Laura, Tina, Jasmin G., Scarlett, Kristin, Michael und Hakan.

Bitte seid um 12.30 Uhr in der Schule!


Montag, 12. Juli 2010

Berlin

Wir wünschen unseren Klassen 9a, 9b, 9c und 10, die ab heute für vier Tage auf Klassenfahrt in Berlin sind alles Gute. Etliche unserer OliventräumerInnen sind auch dabei. Wir wollen mal gnädig darüber hinweg sehen, dass sie ausnahmsweise kein Öl mitgenommen haben, um dies vor dem Reichstag zu verkaufen ...

Genießt die Zeit in der Hauptstadt, seid brav, folgt euren Lehrkräften und kommt gesund und nicht allzu ausgedörrt wieder heim!

Montag, 5. Juli 2010

Markt der Düfte

Am 4. Juli gab es in Weinsberg eine ganz neue Veranstaltung: Weinsberger Verführung. Teil davon war der "Markt der Düfte". Und auf diesem hatte auch der Oliventraum einen Stand.



Unser Stand: Auf dem wunderschönen Kirchplatz vor der Johanneskirche.




Can und Orhan bei den letzten Detailarbeiten beim Standaufbau.




Unsere erste Schicht wartet auf Kunden.


Und Herr Schröder machte mal wieder die fiese Endkontrolle.


Doch dann kam zuerst ein etwas heftiger Schauer, doch trotzdem fanden Kunden den Weg zu uns.



Nach dem Regen kam irgendwann die zweite Schicht. Hinten hängen übrigens nass gewordene Shirts... Improvisation ist alles.




Ein Teil der 2. Schicht.
Sehen sie nicht gut aus?



 Hakan, der Glückliche - zwischen Schneeweißchen und Rosenrot (Märchenfiguren) in historischen Gewändern. Die drei Mädels dürfen gnädigerweise mit aufs Bild.

Insgesamt war der Markt der Düfte für den Oliventraum erfolgreich. Neben guten Verkäufen hatten wir auch wieder sehr interessante Gespräche mit Kunden und Standkolleginnen und -kollegen.

Donnerstag, 1. Juli 2010

Das Fernsehen kommt!!!


Unser Oliventraum kommt ins Fernsehen!

Als ein Teil einer Sendung über Schülerfirmen wird der Südwestrundfunk (SWR) auch einen kleinen Teil über den Oliventraum berichten.

Darum kommt ein Kamerateam am Samstag, den 17. Juli 2010 nach Weinsberg.

Vormittags wird unser Verkauf auf dem Wochenmarkt gefilmt (darum ist am 10.07.2010 KEIN Stand von uns auf dem Markt). Hier benötigen wir „nur“ die normale Anzahl an Schüler/-innen, nicht alle.

Nachmittags werden dann Szenen aus dem „Geschäftsbetrieb“ in der Schule gedreht.

Zu diesem Zeitpunkt wird die Fußball-WM vorüber sein, die Neuntklässler sind auch wieder von ihrer Klassenfahrt zuhause.

Darum hoffen und bitten wir, dass möglichst viele Oliventräumer der Klassenstufen 8 und 9 diesen Samstag für den Oliventraum „opfern“ können.