Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Freitag, 29. Oktober 2010

Ernte - und zwar viiiiel!

Wie wir vor kurzem per Telefon erfahren haben, sind unsere Oliventräumer/-innen sehr erfolgreich am heutigen Erntetag. Mindestens zwei große Boxen (d.h. mehr als 1000 KG) waren schon geerntet, und wurde sicher noch mehr.

Ernte bei Sonnenschein !

SMS aus Lucca Sicula:

"Hallo! Heute Ernte bei Bernardos Cousin Bernardo. Herr Krauth (von der Ölmühle Illingen) kommt heute an. Gute Stimmung. Schönes Wetter."

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Agrigento

Nach einem Telefongespräch mit Herrn Mayer kann heute Folgendes aus Sizilien berichtet werden:

Die Oliventraum-Gruppe war ins Provinzparlament nach Agrigento eingeladen. Daran schloss sich die Besichtigung der alten griechischen Heiligtümer im "Tal der Tempel" an.
Herr Mayer lobte noch einmal ausdrücklich die tolle Gruppe der Schülerinnen und Schüler: immer pünktlich, immer hilfsbereit.

Das liest man in der Heimat doch sehr gerne!!!

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Monreale

SMS aus Monreale (bei Palermo):

"Monreale - welche Pracht! Kirche und Kreuzgang besichtigt. Alle waren begeistert. Wir stellten frei, wer den Kreuzgang besichtigen möchte und alle sind mitgegangen."

Lucullus ???

SMS aus Palermo:

"Haben gerade den C.-Feldmann-Gedächtnisbesuch bei McDonalds gemacht und sind bei Regenwetter nach Monreale unterwegs. Genießen den Verkehr in Palermo!"

Palermo

Aktuelle SMS aus Sizilien:

"Hallo, guten Morgen, wir sind auf dem Weg nach Palermo, um das Parlament im Normannenpalast zu besuchen und Palermo kennenzulernen. Sonnenschein nach Regennacht. Liebe Grüße!"

Armer Bernardo

Wie von gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen berichtet wurde, musste der Manager der Olivenernte, Bernardo Inga, 12 (in Worten ZWÖLF) Kilometer laufen. Und das als Sizilianer, der sonst alles auf vier motorisierten Rädern erledigt.

Liebe Leute, vergräzt uns unseren Bernardo nicht!

In Viernheim auch bekannt

Kuriose Begebenheit gestern in Sciacca:

Markus Dietrich kommt im Hafen ins Gespräch mit zwei deutschen Touristinnen. Ach ja, meinen die beiden, Oliventraum würden sie kennen. Sie hätten bei uns auf dem Weinsberger Wochenmarkt schon Orangen und Olivenöl gekauft.
Die beiden Damen kamen aus Viernheim!!!

Dienstag, 26. Oktober 2010

Dickes Lob fürs Team

Frau Muth-Inga und Herr Mayer loben die Jungs und Mädels des Oliventraum-Ernte-Teams in Lucca Sicula:
  • Morgens wird ohne viel Federlesens das Frühstück gerichtet, die Leute sprechen sich ab (das war nicht in allen Jahren so!).
  • Beim Essen gibt es kein "Iiiihhhhgitt, das mag ich nicht" und kein Aussortieren von Nahrungsbestandteilen.
Wir denken jetzt mal, dass die daheimgebliebenen Eltern dies sehr gerne lesen werden.

Ketzerische Frage


Nachdem, was man so aus Lucca Sicula hört, stellt sich die Frage:
Wann wird es die erste deutsch-italienische Oliventraum-Ehe geben?
Die zwischenmenschlichen Kontakte scheinen nicht durch Sprachbarrieren behindert zu werden.

Sciacca

Wieder eine aktuelle SMS aus Lucca Sicula:

"Hallo, gestern wurden die Kontakte vertieft. Heute besuchen wir Sciacca und heute Abend ist ein Grillfest bei Bernardos Cousin, dem wir am Freitag bei der Ernte helfen. Gerade hat es aufgehört zu regnen und es hellt auf. Außer ein paar Schnittwunden haben wir noch keine Verluste. Internet geht schlecht.
Gruß von allen an alle!"

Montag, 25. Oktober 2010

Montag - der Nachmittag

Und hier wieder der Wortlaut einer aktuellen Lucca-Sicula-SMS:

"Kaufen gerade für die Mannschaft Salami ein und informieren uns über die Herstellung. Sie schmeckt uns. Der Rest ist nach der Olivenernte beim Sportplatz runter gelaufen. Grüße von Frau Zorn-Kernler und Frau Muth-Inga"

Wir Daheimgebliebenen halten also fest:
  • Das Wetter muss erntemäßig sein.
  • Zusätzliche Kalorien werden bei Wanderungen verbrannt.
  • Diese werden durch hochwertige regionale Produkte - reich an Eiweiß und Fett - wieder den Körpern zugeführt.

E-Mail aus Lucca Sicula

Email von Frau Muth-Inga (noch ohne Fotos):

Hallo zuhause,

die ganze Nacht hat es geregnet....Heute ist es durchwachsen.
Wenn es nicht mehr regnet bis heute Nachmittag helfen wir Bernardos Onkel Rosario seine restlichen Oliven zu ernten. Er und seine Frau sind im Moment krank und können selbst nicht mehr so gut arbeiten.
Hakan ist schon gestern mit Bernardo dort gewesen um zu helfen.
Unsre Truppe ist sehr vorbildlich, es ist eine grosse Freude mit denen unterwegs zu sein. Sie haben auch schon gute Kontakte geknuepft zu der Dorfjugend. Unser Haus ist im Moment sehr "umkreist".

Auf jeden Fall werden uns beinahe die Haare vom Kopf gegessen, wir haben den Kühlschrank über das Wochenende fast ganz leer gegessen und dürfen heute wieder einkaufen gehen.
Gestern in der Pizzeria haben wir gemerkt, welche Gourmets dabei sind : Miesmuscheln in Tomatensoße, Pasta Vongole, Salate......
Also alles klar, jetzt gehe ich auf den Markt.

Ciao 

Sonntag, 24. Oktober 2010

Zwei Stunden Ernte

SMS aus Lucca Sicula:

Haben nach zwei Stunden (Oliven ernten) aufhören müssen, weil es geregnet hat. Tolle Truppe!! Gerade werden die Kontakte zur Dorfjugend vertieft!!!!

Rebekka, dein Wunsch ist uns Befehl!

Hallo Herr Schröder =)
könnten sie vielleicht eine Nachricht von mir in den Oliventraum-Blog stellen?:

Hallo viel Spaß bei der Ernte und für die restlichen Tage in Sizilien =)
Liebe Grüße Rebekka.


Rebekka, solche Wünsche sind uns doch Befehl - der Webmaster ;-)

ERNTE !!!!

SMS aus Sizilien:

Hallo! Sind bei der Ernte bei Saviano (Besitzer des Hains). Es regnet nicht, ist aber bedeckt und warm. Um 12 war Enzo Minio (ein Journalist) da, um zu fotografieren. Morgen kommt es in die Zeitung. Gruß

Von Jessy (Ex-Oliventräumerin)

Wünsch euch viel Glück, dass das Wetter besser wird!! :)
Liebe Grüße Jessy

Wetter!

Kurze Mitteilung aus Lucca Sicula:

"Hallo, leider hat es geregnet.
Vielleicht heute Nachmittag."

Das bedeutet, dass evtl. am Nachmittag die Ernte beginnen kann.
Wir wünschen viel Sonnenschein!

Ein Grüßle von Herrn Harr

Herr Harr, der letztes Jahr die Ernte in Lucca Sicula begleitete schrieb einen Kommentar:

Hallo, ihr glücklichen Neusizilianer!
Ich freue mich für euch, dass alles bisher so gut geklappt hat und wünsche euch
noch eine fröhliche Ernte!
Wann gibt es die ersten Bilder von euch zu sehen?
Liebe Grüße aus dem verregneten Ellhofen, D. Harr!

Samstag, 23. Oktober 2010

Samstags in die Schule!!!

Am heutigen Samstag besuchten unsere Oliventräumer die Schule in Lucca Sicula - spontan, wie immer in Sizilien. Bei diesem Besuch wurde von Weinsberger Seite die Einladung zum Schulfest der Stauferwerkrealschule am 10. Juli 2011 in Weinsberg ausgesprochen.

Ausklingen lässt man den Nachmittag und Abend bei einem Grillfest.

Viele Grüße aus Sizilien an alle!

Nachtrag:

An diesem Tag besuchte die Gruppe auch die Ölmühlen und erhielt von Signore Mortillaro eine sehr gut erklärte Führung!

Freitag, 22. Oktober 2010

Herr Mayer ruft an

Aus Lucca Sicula hat soeben Herr Mayer angerufen:

Der Flug nach Palermo und die Fahrt nach Lucca Sicula verliefen problemlos. Seit etwa 10.30 Uhr heute ist die Gruppe in Lucca Sicula.

Nachdem jetzt die Zimmer belegt wurden, werden sie von einem Nachbarn (bei dem wir Zimmer anmieten) kulinarisch mit einem ersten sizilianischen Essen verwöhnt. Heute steht dann nur eine erste Erkundung des Ortes an. Da gutes Wetter ist (20°C, leicht bewölkt) wollen unsere Oliventräumer evtl. schon morgen mit der Olivenernte starten.

Viele Grüße an alle sollen ausgerichtet werden.

Erster Reisebericht aus Sizilien

Frau Muth-Inga sendet eine SMS:

Hallo! Es ist sehr warm. Wir sehen und riechen das Meer. Im Moment super Wetter, Sonne total. Gut gelandet. Heute Morgen mussten Flugzeuge enteist werden. Gruß!

Gelandet

Der Flieger mit unseren Oliventräumern ist in Palermo planmäßig gelandet! Auskunft durch die Website des Aeroporto Palermo.

Gestartet

Die Homepage des Flughafens Stuttgart teilt mit, dass der Flug AB 8998 von Air Berlin nach Palermo gestartet ist.

Das heißt: Unsere Olivenernte-Team ist auf dem Weg nach Sizilien!!!!

Die Webseite des Aeroporto Palermo kündigt die planmäßige Ankunft um 8.25 Uhr an.

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Wir wünschen demnächst gute Reise

Am Freitag, den 22.10.2010 geht es los nach Sizilien zur Olivenernte in Lucca Sicula.

Wir wünschen Lisa V., Lisa L., Kristin, Tamara, Orhan, Mehmet, Hakan, Markus, Selina, Rebekka, Tina, Scarlett, Nadine und Theresia eine gute Reise.

Die wünschen wir genauso Frau Muth-Inga, ihrem Mann Bernardo Inga, Frau Zorn-Kernler und Herr Mayer.


Unser Auftrag an alle:
Erntet viele Oliven, nehmt alle Eindrücke in euch auf, genießt Sizilien und seine Menschen und kehrt mit vielen reichen Erfahrungen wieder heim.

Kommt alle wieder gut am 30. Oktober zurück!

Rezept für Orangengewürz

Ein Rezept, passen für leckere Orangen aus Lucca Sicula!


- Schale von 8 unbehandelten Orangen hauchdünn abschälen.
- 150 g Zucker mit 200 ml Wasser aufkochen.
- Orangenschalen dazugeben und einige Minuten kochen.
- Backofen auf 100°C vorheizen.
- Die Orangenschalen absieben und sehr gut abtropfen lassen. Danach auf einen mit Backpapier belegten Backofenrost verteilen.
- Den Backofen auf 70°C herunterschalten und die Schalen etwa 2 Stunden hart trocknen. Im Backofen auskühlen lassen.
- Die abgekühlten, trockenen Orangenschalen im Mixer fein mahlen. Licht- und Luftgeschützt aufbewahren.

Verwendung:
Das Orangengewürz gibt Gebäck und Desserts ein leckeres Aroma.
Mit Zucker vermischt wird daraus Orangen-Zucker.
Gemischt mit Pfeffer oder grobem Salz ist es ein interessantes Gewürz für Herzhaftes, z.B. Fisch.

Übrigens: Die Orangen können auch durch Zitronen ersetzt werden.

Dienstag, 19. Oktober 2010

Schülerfirma "Oliventraum" im SWR

Vor einigen Tagen erreichte uns folgender Brief:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Schüler vom vierten Team,

ich war ganz begeistert davon, wie Euere Firma im SWR am 18.09. in Aktion vorgestellt und die Anstrengungen gewürdigt wurden.
Wie gut hätte uns seinerzeit (Jahrgang 1937) solch ein Projekt getan; geholfen, den Start in Ausbildung und Beruf besser zu bewältigen und vor allem, uns besser "zu verkaufen".
Macht weiter so! Ich wünsche dem vierten Team und allen Beteiligten viel Erfolg, gutes Erntewetter, Kameradschaft und positive Erfahrungen fürs Leben.

Mit freundlichen Grüßen

Edeltraud Hitzler

P.S. Ich genieße das köstliche Olivenöl und Orangen durch Vermittlung meiner Schwester in Schönaich.

Montag, 18. Oktober 2010

Wolfgang Köhler in Sizilien

Wolfgang Köhler in Sizilien!
Der Ex-Bundespräsident in Sizilien?

Die erste Aussage stimmt, über die zweite wissen wir nichts.

Tatsache ist, dass der SWR-Redakteur Wolfgang Köhler (der nicht mit dem Ex-Bundespräsident identisch ist) uns heute wissen ließ, er sei zur selben Zeit wie unser Ernteteam auf Sizilien.

Und da Herr Köhler beim SWR-Studio Heilbronn tätig ist, liegt es vielleicht nahe, dass er sich - eventuell und unter Umständen - für die Oliventräumer in Lucca Sicula interessiert.

Wir sind mal gespannt!

Sonntag, 17. Oktober 2010

Countdown

Bis es dann am kommenden Freitag, den 22. Oktober 2010 für unser Team nach Lucca Sicula losgeht ist Folgendes noch zu erledigen:
  • Packliste nochmals genau lesen - was fehlt noch?
  • Pässe oder Personalausweise sowie den den Nachweis für die Auslandskrankenversicherung bis spätestens Donnerstag, 21.10.2010 abgeben.
  • Teller leer essen, damit das Wetter dann auch gut wird.
Bis jetzt sieht die langfristige Wettervorhersage nicht schlecht aus. Was das aktuell wissen will, kickt auf diesen Link http://www.meteo.it/previsioni/Burgio/istat-84005

Freitag, 8. Oktober 2010

Vorbereitungen

Momentan laufen die letzten Vorbereitungen für die Erntereise nach Sizilien.
Das nächste Treffen der Teilnehmer/-innen ist am Donnerstag, den 14.10.2010 in der großen Pause.
Bitte die Pässe mitbringen.