Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Freitag, 17. Oktober 2014

17.10.2014 Zweiter Tag

Heute sind wir zunächst im Rathaus empfangen worden. Bürgermeister Puccio hob die Bedeutung unserer Schülerfirma „Oliventraum“ für Lucca Sicula hervor.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  

 Nach dem Empfang besuchten wir die Schule in Lucca Sicula und hatten viel Spaß mit den Schulkindern aus Lucca Sicula.

 
 
 
 

In der Mittagspause bekochte uns unser Manager Bernardo Inga mit hausgemachten Spaghetti und Mamas Napolisoße. Lecker, lecker. lecker. Auch die Trauben zum Nachtisch waren köstlich.

 

Nachmittags stand die Fahrt nach Burgio auf dem Programm. Das Mumienmuseum konnte im alten Kapuzinerkloster besichtigt werden, freiwillig, wer wollte.

 




 Dann ging es in die Töpfermanufakturen. Die Töpferwaren werden von Hand geformt und bemalt. Ein kurzweiliger Spaziergang durch die Altstadt von Burgio zeigte uns die interessanten Seiten dieser Stadt. Abschließend besuchten wir noch das neue Töpfermuseum, das tiefe Einblicke in die Töpferkunst gewährte.

Keine Kommentare: