Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Freitag, 17. Oktober 2014


16.10.2014  Erster Tag


Morgens ging es in Weinsberg um 7.00 Uhr los in Richtung Sizilien.

Nach dem Check-In in Stuttgart startete unser Flugzeug „Fan Force One von Air Berlin“ pünktlich um 11.20 Uhr.

 

Ruhiger Flug; über den Wolken. 

 

Glücklich angekommen in Catania, ging es mit dem Bus zunächst zum Ätna.  Der größte Vulkan Europas umfasst  40 km und ist über 3300 Meter hoch. Ein aktiver Vulkangigant, der niemals schläft. Die Besichtigung hat uns riesigen Spaß gemacht. 





Die Kraterwanderung  war beeindruckend und sehr interessant. Es war phänomenal. Lavagestein, Basaltmassen ohne Ende! Nach unserem Vulkanaufenthalt und einer mehrstündigen Irrfahrt durch Catanias Straßenwirrwarr und Inselquerung, kam der Oliventräumerbus gegen 21.20 Uhr in Lucca Sicula an. Zimmerbezug und ab in die Pizzeria.


 

Die leckeren Pizzen waren nach dem langen Tag eine willkommene Mahlzeit. Der erste Tag war wirklich toll.

 Sonne, 30°C, Palmen und Kakteen, ja das wollen wir immer wieder gerne sehn!


Zitate:


Nikolas: „Der Ätna hat mir sehr gut gefallen, weil es der erste Vulkan war, den ich hautnah erlebte. Die Aussicht und die Größe ist einzigartig und schön!“

Heiko: „ Die Vulkangesteine sehen wie Schweizer Käse aus und locker und leicht!“

(Anmerkung des Geologen: Hier handelt es sich um Aschegestein, Bims und  Lavaschlacke.)

Nico: „Die zerstörerische Kraft der Lava ist gewaltig, wenn Lava fließt hält sie nichts mehr auf.“

Sophie: „Überwältigende Landschaft. Schööööööön!“

Jean: „Die sizilianische originale Steinofenpizza schmeckt in der Pizzeria von Lucca Sicula superlecker! Der Belag, einfach: Mmmmhhhhh! Und die Oliven erst auf der Pizza! Da werden Pizzaträume wahr! Pizza in Lucca Sicula- immer wieder gern!“


 

Catania

 

Eng, voll!

Verkehrschaos, Stau, Lärm!

Schilderlos, orientierungslos, rote Ampeln!

Irre!


 

Ätna

 

Gewaltig, hoch!

Lavastrom, Asche, Bims!

Der Vulkan spuckt Rauch!

Faszinierend!

Keine Kommentare: