Hand

Hand

Die Schülerfirma Oliventraum aus Weinsberg

Schülerinnen und Schüler der Weibertreuschule Weinsberg( EX- Stauferwerkrealschule) arbeiten in der 8. und 9. Klasse freiwillig bei der Schülerfirma Oliventraum mit.

Im Dorf Lucca Sicula auf Sizilien werden Oliven durch unser Team im Oktober geerntet.

In Weinsberg wird das Öl zusammen mit anderen leckeren Produkten aus Lucca Sicula auf Märkten durch die Jugendlichen verkauft.



Ziele unserer Schülerfirma:

- Kennenlernen einer kompletten Wertschöpfungskette - vom Baum zum Kunden.
- Entwickeln von europäischem Bewusstsein.
- Ökonomisches und ökologisches Denken.
- Teamfähigkeit und Ich-Stärke.

- Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft.

- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sorgfalt.

- Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit.



Sie finden uns auf dem Wochenmarkt in Weinsberg:
am 28.01.2017 ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!!

Außerdem sind wir:


Collage

Collage

Freitag, 5. November 2010

In und um Agrigent herum



Ein wichtiger Termin ist immer die Einladung zur Provinzregierung nach Agrigento. Für die Oliventräumerinnen und Oliventräumer ist das etwas ganz Besonderes. In solche ehrwürdigen Gemäuer kommt man als normaler Mensch nie hinein.


Krawattenpflicht (außer für den Übersetzer).




Nicht die Abgeordneten sitzen hier, sondern Weinsberger Oliventräumer/-innen.




Und danach geht es zum "Tal der Tempel". Hier wird immer das legendäre Gruppenbild vor einem sehr alten Olivenbaum gemacht. So auch dieses Jahr.


Tal der Tempel: Hier liegen Ruinen und z.T. toll erhaltene alte griechische Tempel, nicht im Tal sondern auf einer Höhe...


Klettern auf Ruinen ist erlaubt.



Betreten von Blumenwiesen auch.


Ebenfalls das Ausruhen ist gestattet.


Eis essen? Ja, darf man auch!


Und Schulleiter einrahmen? Selbstverständlich!


In Eraclea Minoa wurde auch am Meer gehalten. Es war windig und wenig badegeeignet. Aber trotzdem schön.




Außerdem konnte man mancher Gefühlsregung Ausdruck verleihen ...

Und hier sieht man den Grund, weshalb man Frau Muth-Inga auf so wenigen Fotos sieht!

Keine Kommentare: